Briefe, die neueste Literatur betreffend.

Man muss, überhaupt zu reden, den Übersetzungen, die uns aus der Schweiz kommen, das Lob lassen, Dass sie treuer und richtiger sind als andere. Sie sind auch ungemein reich an guten nachdrücklichen Wörtern, an körnichten Redensarten. Gotthold Ephraim Lessing

Advertisements

Maximen und Reflexionen

Der Koran sagt: »Gott hat jedem Volke einen Propheten gegeben in seiner eigenen Sprache.« So ist jeder Übersetzer ein Prophet in seinem Volke. Johann Wolfgang von Goethe

Maximen und Reflexionen

Und so ist jeder Übersetzer anzusehen, Dass er sich als Vermittler dieses allgemein-geistigen Handels bemüht und den Wechseltausch zu befördern sich zum Geschäft macht. Denn was man auch von der Unzulänglichkeit des Übersetzens sagen mag, so ist und bleibt es doch eines der wichtigsten und würdigsten Geschäfte in dem allgemeinen Weltverkehr. Johann Wolfgang von Goethe

Stridonium.com and Wikipedia.org

As the birthplace of Jerome of Stridonium, the patron saint of translators, Stridonium is forever associated with translation and learning. Stridon (Latin: Strido Dalmatiae) was a town in the Roman province of Dalmatia. The town is located near modern Ljubljana but the exact location is unknown. The town is especially known as the birthplace of Saint Jerome.

Cómo definir al lector ideal

El lector ideal es un traductor. Es capaz de desmenuzar un texto, retirarle la piel, cortarlo hasta la médula, seguir cada arteria y cada vena y luego poner en pie a un nuevo ser viviente. Alberto Manguel

The Economist on Steven Pinker’s “The Sense of Style”, 2014

As a linguist he〈Mr. Pinker〉is a "descriptivist", believing that the mass of speakers, not a minority of experts, make the rules. Many so-called rules are superstitions that good writers routinely ignore.

“…”

Ist es nicht sonderbar, daß eine wörtliche Übersetzung fast immer eine schlechte ist? Und doch läßt sich alles gut übersetzen. Man sieht hieraus, wie viel es sagen will, eine Sprache ganz verstehen; es heißt, das Volk ganz kennen, das sie spricht. Georg Christoph Lichtenberg

Epistula LVII. Ad Pammachium

Ego enim non solum fateor, sed libera voce profiteor, me in interpretatione Graecorum, absque Scripturis sanctis, ubi et verborum ordo mysterium est, non verbum e verbo, sed sensum exprimere de sensu. Saint Jerome/San Gerolamo/S. Hieronymus

Il malpensante

Il traduttore è con evidenza l’unico autentico lettore di un testo. Certo più d’ogni critico, forse più dello stesso autore. Poiché d’un testo il critico è solamente il corteggiatore volante, l’autore il padre e marito, mentre il traduttore è l’amante. Gesualdo Bufalino